Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Cannabis / CBD 
Lexikon möglicher Anwendungsfelder 

Quelle: Wunderpflanze Cannabis ▶ Dr. med. Michael Küster 

▶ Ohne Nebenwirkungen
▶ Ohne toxische Belastungen für entgiftende Organe
    (Leber, Nieren)

Frei von Blutungskomplikationen wie bei herkömmlichen Schmerzmitteln und Antirheumatika.

Perspektiven der Onkologie
Arznei­mittel­therapie­sicherheit
Das Interaktionspotenzial der Cannabinoide

 

 Hier direkt ab Werk bestellen und sofort sparen
Login mit Deiner Partner-Vorteilsnummer

Bis 50% sparen im Rundum-Sorglos-Service
(Nur für registrierte LR-Partner)

Die Wirkungen und Einsatzmöglichkeiten von Cannabis, CBD und CBD-A scheinen unbegrenzt. 
Viele der folgenden beispielhaften Möglichkeiten sind bereits durch wissenschaftliche Studien 
erforscht und abgesichert. 

▶ Angststörungen
▶ Appetitregulation
▶ Phobien
▶ Arthrose
▶ Asthma
▶ Autoimmunhepathitis
▶ Bluthochdruck
▶ Chronische Darmentzündungen
▶ Chronisch - entzündliche Erkrankungen
▶ des Magen-Darmtrakts

▶ Chronische Schmerzen
▶ Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen 

▶ Chronisch- entzündliche Erkrankungen
▶ des Nervensystems

▶ Epilepsie
▶ Hyperaktivität
▶ Kopfschmerzen und Migräne
▶ Krampfanfälle
▶ KREBS
▶ Menstruationsbeschwerden
▶ Neurofibromatose
▶ Neuropathische Schmerzen
▶ (Schmerz in Folge der Schädigung von Nerven)
▶ Parkinson
▶ Spastik
▶ Übelkeit
▶ Schlafstörungen

Wichtig:
Cannabis kann die Ursachen von Beschwerden nicht vollständig allein beseitigen, das sollte jedem klar sein.
Vielmehr hilft es, die Beschwerden selbst zu lindern.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?